Nutzungsbedingungen

Datum der letzten Überarbeitung: 11. März 2019


Willkommen bei Zenfolio!


Diese Nutzungsbedingungen (die „Nutzungsbedingungen“ oder „Bedingungen“) beschreiben die Geschäftsbedingungen, gemäß denen Zenfolio, Inc. („Zenfolio“, „wir“, „uns“, „unser/e“) Ihnen („Sie“ oder „Ihr/e“) eine Online-Plattform zur Verfügung stellt, die es Fotografen erlaubt, digitale Bilder, Videos und zugehörige Produkte zu präsentieren, zu organisieren, zu drucken, zu verkaufen, auszutauschen und weiterzugeben („Fotografendienste“), es Endbenutzern ermöglicht, über unsere Website unter https://www.Zenfolio.com (die „Website“) und gehostete Websites, die von Ihnen als Teil der Fotografendienste, damit verwandten Diensten und solchen anderen zugehörigen Diensten, wie sie über die Website von Zeit zu Zeit bereitgestellt werden können, erstellt werden („Fotografen-Websites“), nach diesen Produkten zu suchen und sie zu kaufen („Endbenutzerdienste“). Die von Zenfolio angebotenen und von Ihnen genutzten Dienste werden gemeinsam als die „Dienste“ bezeichnet.


BITTE LESEN SIE DIESE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, DA SIE EINE SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG UND ANDERE WICHTIGE INFORMATIONEN HINSICHTLICH IHRER RECHTE, RECHTSMITTEL UND VERPFLICHTUNGEN ENTHALTEN. DIE SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG ERFORDERT (MIT BESCHRÄNKTER AUSNAHME), DASS SIE ANSPRÜCHE, DIE SIE GEGEN UNS HABEN, AN DAS BINDENDE UND ENDGÜLTIGE SCHIEDSERFAHREN VERWEISEN MÜSSEN, UND DES WEITEREN (1) IST ES IHNEN NUR ERLAUBT, ANSPRÜCHE GEGEN ZENFOLIO AUF INDIVIDUELLER BASIS, UND NICHT ALS SAMMEL- ODER REPRÄSENTATIVKLAGE ODER -VERFAHREN GELTEND ZU MACHEN, (2) IST ES IHNEN NUR ERLAUBT, RECHTSMITTEL (EINSCHLIESSLICH MONETÄRER, EINSTWEILIGER UND FESTSTELLENDER RECHTSMITTEL) AUF INDIVIDUELLER BASIS ZU ERSUCHEN, UND (3) IST ES MÖGLICHERWEISE NICHT MÖGLICH, ANSPRÜCHE, DIE SIE GEGEN UNS HABEN, VON EINER JURY ODER VOR EINEM GERICHT BEILEGEN ZU LASSEN.


HINWEIS ZU ABONNEMENTS: ABONNEMENTS FÜR FOTOGRAFENDIENSTE WERDEN AUTOMATISCH VERLÄNGERT, ES SEI DENN, SIE STORNIEREN SIE. STORNIERUNGEN MÜSSEN MINDESTENS ZWEI (2) WERKTAGE VOR DEM DATUM DER VERLÄNGERUNG EINGEHEN. IHNEN WERDEN ABONNEMENTGEBÜHREN ZUZÜGLICH STEUERN BERECHNET, BIS IHR ABONNEMENT STORNIERT WIRD. BESTIMMTE ABONNEMENTS BIETEN VOR DER BELASTUNG IHRER ZAHLUNGSMETHODE MÖGLICHERWEISE EINE KOSTENLOSE PROBEZEIT AN. WENN SIE SICH ENTSCHEIDEN, EIN PROBEABONNEMENT ZU KÜNDIGEN, UM KOSTEN ZU VERMEIDEN, MÜSSEN SIE DAS ABONNEMENT STORNIEREN, BEVOR DIE KOSTENLOSE PROBEZEIT ENDET. DURCH DIE ERSTELLUNG EINES ABONNEMENTKONTOS ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS ZENFOLIO IHRE KREDITKARTE, ENTWEDER DIREKT ODER ÜBER IHRE ZAHLUNGSABWICKLER, MIT DEM BETRAG BELASTEN DARF, DER FÜR IHREN ANFÄNGLICHEN ABONNEMENTZEITRAUM UND FÜR ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTZEITRÄUME FÄLLIG IST, BIS IHR KONTO STORNIERT ODER GEKÜNDIGT WIRD. BEI STORNIERUNG WERDEN KEINE ERSTATTUNGEN VORGENOMMEN. UM IHR ABONNEMENT ZU KÜNDIGEN, MÜSSEN SIE PER E-MAIL EINE STORNIERUNGSMITTEILUNG AN CANCEL@ZENFOLIO.COM SCHICKEN.


HINWEIS ZUR ÜBERMITTLUNG VON DATEN: DIE NUTZUNG DER DIENSTE ERFORDERT, DASS PERSONENBEZOGENE DATEN VON ZENFOLIO IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA VERARBEITET WERDEN, WO SICH DIE COMPUTERSYSTEME UND -INFRASTRUKTUR, DIE FÜR IHRE NUTZUG DER DIENSTE ERFORDERLICH SIND, BEFINDEN. EINIGE FUNKTIONEN UND FÄHIGKEITEN DER DIENSTE WÄREN OHNE EINE SOLCHE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA NICHT VERFÜGBAR, UND SIE STIMMEN HIERMIT DER VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH ZENFOLIO IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA FÜR DIESEN ZWECK UND IHRER ÜBERMITTLUNG DORTHIN AUSDRÜCKLICH ZU.

HINWEIS ZU ZUSÄTZLICHEN RECHTEN: WENN SIE ZUSÄTZLICHE RECHTE AUSÜBEN MÖCHTEN, DIE IHNEN GEMÄẞ GELTENDEN GESETZEN ZUSTEHEN, KÖNNEN DIESE FOLGENDES BEINHALTEN: (A) RECHT AUF LÖSCHUNG ODER KORREKTUR PERSONENBEZOGENER DATEN; (B) EIN RECHT, DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN ZU WIDERSPRECHEN ODER SIE ZU BESCHRÄNKEN, ODER (C) EIN RECHT AUF ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN. WENN SIE DIESE RECHTE AUSÜBEN MÖCHTEN, KONTAKTIEREN SIE UNS BITTE UNTER SUPPORT@ZENFOLIO.COM MIT IHRER KONKRETEN ANFRAGE. WIR WERDEN IHRE ANFRAGE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT GELTENDEN GESETZEN ERWÄGEN UND, WENN ERFORDERLICH, UM IHRER ANFRAGE NACHZUKOMMEN, DIES INNERHALB DER VOM GELTENDEN GESETZ VORGESCHRIEBENEN ZEITRÄUME (IM ALLGEMEINEN 30 TAGE NACH DER ANFRAGE) TUN. ZUM SCHUTZ IHRER PRIVATSPHÄRE UND SICHERHEIT KÖNNEN WIR SCHRITTE ERGREIFEN, UM IHRE IDENTITÄT VOR DER BEARBEITUNG IHRER ANFRAGE ZU VERIFIZIEREN, UND EINE GEBÜHR ERHEBEN, UM IHRE ANFRAGE GEMÄẞ GELTENDEM RECHT ZU BEARBEITEN.

SIE BESTÄTIGEN, DASS ZENFOLIO AUFGRUND DER NATUR DER DIENSTE KEINE DIENSTE MEHR FÜR SIE ERBRINGEN KANN, WENN SIE SICH DAFÜR ENTSCHEIDEN, PERSONENBEZOGENE DATEN LÖSCHEN ZU LASSEN, UND DASS ZENFOLIO OHNE DIE NUTZUNG PERSONENBEZOGENER DATEN KEINE DIENSTE FÜR SIE ERBRINGEN KANN. DEMENTSPRECHEND BESTÄTIGEN UND ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS IHR KONTO AUTOMATISCH GEKÜNDIGT WIRD, WENN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GELÖSCHT WERDEN, UND SIE BESTÄTIGEN UND ERKLÄREN SICH – ALS AUSDRÜCKLICHE BEDINGUNG FÜR IHRE NUTZUNG DER DIENSTE – DAMIT EINVERSTANDEN, DASS WEDER ZENFOLIO NOCH SEINE MUTTER- ODER TOCHTERUNTERNEHMEN ODER JEGLICHE IHRER VERTRETER IHNEN GEGENÜBER FÜR DIE KÜNDIGUNG IHRES KONTOS UND DER NUTZUNG DER DIENSTE HAFTBAR IST.


Darüber hinaus unterliegen Sie bei der Nutzung bestimmter Dienste jeglichen zusätzlichen Bestimmungen, die für diese Dienste gelten und von Zeit zu Zeit auf den Diensten veröffentlicht werden können. Alle derartigen Bestimmungen werden hiermit durch Bezugnahme in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen.


Zugriff und Nutzung des Dienstes


Zenfolio-Leitlinien und -Datenschutzrichtlinie: Sie müssen alle unsere Leit- und Richtlinien, einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie, wie sie von Zeit zu Zeit übernommen und auf der Website veröffentlicht und hierin durch Bezugnahme aufgenommen werden, einhalten.


Ihre Registrierungsverpflichtungen: Je nach den von Ihnen verwendeten Diensten müssen Sie sich bei Zenfolio registrieren, um auf diese Dienste zuzugreifen und sie zu nutzen. Sie erklären sich damit einverstanden, auf Aufforderung bei Registrierung wahrheitsgetreue, korrekte, aktuelle und vollständige Informationen über sich selbst bereitzustellen und zu pflegen. Registrierungsdaten und bestimmte andere Informationen über Sie unterliegen unserer Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, sind Sie weder mit noch ohne Registrierung berechtigt, die Dienste zu nutzen.


Konto, Passwort und Sicherheit: Sie sind für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Passworts und Ihres Kontos, falls vorhanden, und für alle Aktivitäten, die unter Nutzung Ihres Passworts oder Kontos auftreten, voll verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, (a) Zenfolio unverzüglich über jegliche unbefugte Verwendung Ihres Passworts oder Kontos oder eine andere Sicherheitsverletzung zu informieren, und (b) sicherzustellen, dass Sie sich beim Zugriff auf die Dienste am Ende jeder Sitzung aus Ihrem Konto ausloggen. Zenfolio haftet nicht für Verluste oder Schäden, die aus Ihrem Versäumnis entstehen, diesen Absatz zu befolgen.


Änderungen an den Diensten: Zenfolio behält sich das Recht vor, die Dienste (oder Teile davon) mit oder ohne Vorankündigung zu ändern oder vorübergehend oder dauerhaft einzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Zenfolio weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Änderungen, Aussetzungen oder Einstellungen der Dienste haftbar ist.


Allgemeine Praktiken zur Nutzung und Aufbewahrung: Sie bestätigen, dass Zenfolio im Hinblick auf die Nutzung der Dienste, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die maximale Zeitspanne, die Daten oder andere Inhalte von den Diensten aufbewahrt werden, und den maximalen Speicherplatz, der Servern von Zenfolio in Ihrem Auftrag zugewiesen wird, allgemeine Praktiken und Grenzen festlegen kann. Sie bestätigen, dass Zenfolio sich das Recht vorbehält, Konten zu kündigen, die für einen längeren Zeitraum inaktiv sind. Sie bestätigen ferner, dass Zenfolio sich das Recht vorbehält, diese allgemeinen Praktiken und Grenzen jederzeit nach eigenem Ermessen mit oder ohne Vorankündigung und ohne Haftung Ihnen gegenüber zu ändern.


Mobile Dienste: Die Dienste können bestimmte Dienste beinhalten, die über ein Mobilgerät verfügbar sind (gemeinsam die „mobilen Dienste“). Soweit Sie über ein Mobilgerät auf die Dienste zugreifen, können die Standardgebühren, Datenraten und anderen Gebühren Ihres Mobilfunkanbieters anfallen. Darüber hinaus kann das Herunterladen, Installieren oder Verwenden bestimmter mobiler Dienste durch Ihren Anbieter untersagt oder eingeschränkt sein; zudem funktionieren nicht alle mobilen Dienste auf allen Anbietern oder Geräten.


Lizenz zur Nutzung der Dienste und Software: Vorbehaltlich dieser Bedingungen gewährt Zenfolio Ihnen eine nicht-ausschließliche, nicht-übertragbare Lizenz, wenn Sie ein Zenfolio-Konto für Fotografendienste einrichten oder unsere Dienste abonnieren oder andere Dienste erwerben, um: (i) von Zenfolio und nicht von Dritten bereitgestellte Desktop-Software, falls vorhanden, die von Zeit zu Zeit, wie von Zenfolio verlangt, Beschränkungen unterliegt, auf Geräten in Ihrem Besitz und unter Ihrer Kontrolle herunterzuladen und zu installieren (die „Software“); und (ii) die Dienste für Ihre eigene Nutzung, wie durch die Funktionen der Dienste für Ihr Konto aktiviert, zu nutzen und darauf zuzugreifen. Mit Ausnahme der vorstehenden Lizenzgewährung gewähren Ihnen diese Bedingungen keine Rechte an Patenten, Urheberrechten, Geschäftsgeheimnissen, Warenzeichen, Quellcodes oder anderen Rechten, Rechtstiteln oder Anrechten an der Software oder den Diensten; diese bleiben, wie anwendbar, Eigentum von Zenfolio und seinen Lieferanten. Software-Aktualisierungen unterliegen diesen Bestimmungen. Die Software wird Ihnen nur zur Nutzung gemäß diesen Bedingungen lizenziert, nicht verkauft, und Zenfolio behält sich alle Rechte vor, die Ihnen nicht ausdrücklich gewährt werden. Elemente der Software dürfen nicht getrennt von der Software als Ganzes verwendet werden, es sei denn, sie unterliegen einer Lizenz, die eine separate Nutzung gewährt. Sofern dies in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich genehmigt oder durch geltendes Recht gestattet ist, dürfen Sie die Software nicht nutzen, kopieren, modifizieren, zurückentwickeln, disassemblieren, demontieren, anpassen, übertragen oder anderweitig versuchen, den Quellcode der Software abzuleiten; auch dürfen Sie Dritten nicht erlauben, jegliches des Vorstehenden zu tun. Die Software ist ein „kommerzieller Artikel“, der in 48 C.F.R. 2.101 (Okt. 1995) definiert ist, bestehend aus „kommerzieller Computersoftwaredokumentation“, wie diese Begriffe in 48 C.F.R. 12.212 verwendet werden. Gemäß 48 C.F.R. 12.212 und 48 C.F.R. 227.7202-1 bis 227.7202-4 erwerben alle Endbenutzer der US-Regierung die Software mit gemäß den in diesen Bedingungen dargelegten Rechten. DIE SOFTWARE WIRD DURCH US-URHEBERRECHT UND INTERNATIONALE ABKOMMEN GESCHÜTZT. DIE UNERLAUBTE VERVIELFÄLTIGUNG ODER VERTEILUNG UNTERLIEGT ZIVIL- UND STRAFRECHTLICHEN STRAFEN.


Nutzungsbedingungen


Allgemeine Einschränkungen: Alle Seiten und Inhalte der Website und jegliche Materialien, die zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden, sind Eigentum von Zenfolio oder seinen Lizenzgebern oder Lieferanten oder, in Bezug auf Materialien, die von einem Fotografen im Rahmen von Fotografendiensten bereitgestellt werden, des Fotografen. Die Website ist durch nationale und internationale Urheberrechts- und Warenzeichengesetze geschützt. Ohne die ausdrückliche schriftliche Erlaubnis von Zenfolio oder dem entsprechenden Fotografen darf kein Teil der Materialien auf der Website in jeglicher Form nachgedruckt, neu veröffentlicht, modifiziert oder verteilt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, unsere Rechte an geistigem Eigentum und die Rechte an geistigem Eigentum Anderer zu achten. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass Sie alle Eigentumshinweise auf den heruntergeladenen Materialien, einschließlich Urheberrechtshinweisen, intakt halten und alle anwendbaren Endbenutzerlizenzvereinbarungen einhalten. Alle Rechte, die durch diese Bedingungen oder geltende Endbenutzerlizenzvereinbarungen nicht ausdrücklich gewährt werden, werden von Zenfolio vorbehalten. Sie erklären sich damit einverstanden, Zenfolio bzw. die bereitgestellten Produkte oder Dienste nicht auf falsche oder irreführende Weise darzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Website nicht zu einem Zweck oder auf eine Weise zu verlinken, die verleumderisch, betrügerisch, oder sittenwidrig ist, oder den Namen oder Ruf der Zenfolio-Parteien schädigt.


Teilnehmerverhalten: Sie sind für alle Inhalte und Materialien, die Sie über die Dienste oder in Verbindung damit hochladen, posten, veröffentlichen oder anzeigen oder anderweitig verwenden oder zur Verfügung stellen (nachfolgend „Upload“), allein verantwortlich. Zenfolio behält sich das Recht vor, gegen jede Person, die nach alleinigen Ermessen von Zenfolio diese Bestimmung verletzt, zu ermitteln und gegen sie angemessene rechtliche Schritte zu ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Entfernen der anstößigen Inhalte aus den Diensten, der Suspendierung oder Kündigung des Kontos solcher verletzenden Personen und der Anzeige bei Strafverfolgungsbehörden. Sie verpflichten sich, die Dienste nicht zu nutzen, um:


  1. Inhalte hochzuladen oder zu speichern, die: (i) Rechte an geistigem Eigentum verletzen oder sie sich widerrechtlich aneignen oder andere Rechte jeglicher anderen Parteien verletzen; (ii) von denen Sie gemäß Gesetzen oder vertraglichen oder treuhänderischen Beziehungen nicht das Recht haben, diese hochzuladen; (iii) Viren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme enthalten, die entwickelt wurden, um die Funktionalität einer Computersoftware, -hardware oder von Telekommunikationsausrüstung zu unterbrechen, unbrauchbar zu machen oder einzuschränken; (iv) für jemanden ein Datenschutz- oder Sicherheitsrisiko darstellen oder schaffen; (v) unrechtmäßig, schädlich, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, unerlaubt, unverhältnismäßig gewalttätig, verleumderisch, vulgär, obszön, pornographisch, beleidigend, die Privatsphäre Anderer verletzend, hetzerisch in Bezug auf ethnische Zugehörigkeit oder anderweitig nach alleinigem Ermessen von Zenfolio anstößig sind; (vi) falsche Informationen oder Daten darstellen oder enthalten; oder (vii) nach alleinigem Ermessen von Zenfolio anstößig sind oder Personen einschränken oder daran hindern, die Dienste zu nutzen oder sich an ihnen zu erfreuen, oder die Zenfolio oder andere Parteien Schäden oder Haftungen jeglicher Art aussetzen können;
  2. die Plattform oder Server oder Netzwerke, die mit der Plattform verbunden sind, zu stören oder zu unterbrechen oder jegliche Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Vorschriften von Netzwerken, die mit der Plattform verbunden sind, zu verweigern; oder
  3. geltende örtliche, bundesstaatliche, nationale oder internationale Gesetze oder Vorschriften, die rechtskräftig sind, zu verletzen;
  4. eine natürliche oder juristische Person zu imitieren oder zu Ihrer Verbindung mit einer natürlichen oder juristischen Person falsche Angaben zu machen oder diese falsch dazustellen;
  5. personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren einzuholen;
  6. E-Mail-Adressen oder andere Kontaktinformationen anderer Teilnehmer der Dienste durch elektronische oder andere Mittel zu sammeln, um unaufgeforderte E-Mails oder andere unaufgeforderte Mitteilungen zu versenden;
  7. den Verkauf oder Kauf von Waren oder Diensten zu jeglichem Zweck, der nicht ausdrücklich autorisiert wurde oder für den Sie keine erforderlichen Rechte haben, zu bewerben oder anzubieten;
  8. kriminelle Aktivitäten oder Unternehmen zu fördern oder zu begünstigen oder Anweisungen zu illegalen Aktivitäten bereitzustellen; oder
  9. den Zugriff auf Materialien oder Informationen, die nicht absichtlich über die Dienste zur Verfügung gestellt wurden, vorzunehmen oder versuchen, ihn zu bekommen oder diesen anderweitig durch jegliche Mittel einzuholen.

Besonderer Hinweis zur internationalen Nutzung; Exportkontrollen: Sie erklären sich damit einverstanden, alle örtlichen Gesetze und Vorschriften zu Ihrem Recht zu befolgen, die Software und/oder Dienste herunterzuladen, zu installieren, zu importieren, zu exportieren oder zu nutzen. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass die Software zu Exportzwecken kontrolliert wird und dass Ihre Nutzung der Software möglicherweise einer Prüfung unterliegt, um die Einhaltung dieser Bedingungen sicherzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, (i) alle US-Exportgesetze und -vorschriften, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Export Administration Regulations (EAR) des US-Handelsministeriums [U.S. Department of Commerce, DOC], die Vorschriften des Office of Foreign Asset Control (OFAC), wie vom Finanzministerium verwaltet, und alle Abkommen, Präsidentenverfügungen, Gesetze, Gesetzesbestimmungen, Änderungen oder Ergänzungen dieser, einschließlich aller geltenden internationalen, nationalen, bundesstaatlichen, regionalen und örtlichen Gesetze und Vorschriften, genau einzuhalten; (ii) die Software weder direkt noch indirekt an ein in den EAR aufgeführtes auftragsverweigertes Land oder an jegliche auftragsverweigerte Person, ein solches Unternehmen oder im Allgemeinen in Zuwiderhandlung von Auftragsverweigerungen, zu exportieren, wieder zu exportieren oder zu übertragen, wie sie in den DOC wie folgt aufgeführt werden: Denied Persons List, Entities List, Unverified List, und General Order No. 3 zu Supplement No. 1 zu Teil 736 der EAR sowie wie auf jeglicher OFAC-Liste, aktuell die Listen Specially Designated Nationals, Specially Designated Narcotics Traffickers oder Specially Designated Terrorists; (iii) die Software nicht an Militärstrukturen oder zur militärischen Endbenutzung, die gemäß den geltenden Bestimmungen der EAR nicht ausdrücklich zugelassen sind/ist, zu exportieren oder wieder zu exportieren; und (iv) nicht nach Kuba, in den Iran, nach Nordkorea, in den Sudan, nach Syrien oder andere Länder, die US-Handelssanktionen unterliegen, bzw. an Personen oder Unternehmen, die unter der Kontrolle solcher Länder stehen, oder an Staatsangehörige oder Einwohner solcher Länder, die keine rechtmäßig zugelassenen Einwohner von Ländern sind, die solchen Sanktionen nicht unterliegen, zu exportieren oder wieder zu exportieren; (v) die Software nicht für auftragsverweigerte Zwecke oder an auftragsverweigerte Endbenutzer zu lizenzieren, zu verkaufen, sie dafür/ihnen bereitzustellen oder dafür/an sie zu verteilen.


Kommerzielle Verwertung: Sofern hierin nicht ausdrücklich anderweitig autorisiert oder in den Diensten aktiviert, erklären Sie sich damit einverstanden, im Hinblick auf die Dienste keinen Teil der Dienste oder ihre Nutzung oder den Zugriff darauf für kommerzielle Zwecke anzuzeigen, zu verteilen, zu lizenzieren, darzustellen, zu veröffentlichen, zu vervielfältigen, zu duplizieren, zu kopieren, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu modifizieren, zu verkaufen, wiederzuverkaufen, zu verwerten, zu übertragen oder hochzuladen.


Soziale Netzwerke


Sie können die Dienste über verschiedene Online-Drittdienste, wie etwa Social-Media und soziale Netzwerkdienste wie Facebook („soziale Netzwerkdienste“), aktivieren oder sich darüber anmelden. Um diese Funktionen und Fähigkeiten zu nutzen, können wir Sie bitten, sich bei sozialen Netzwerkdiensten auf den Websites ihrer jeweiligen Anbieter zu authentifizieren, anzumelden oder einzuloggen. Im Rahmen dieser Integration stellen die sozialen Netzwerkdienste uns Zugriff auf bestimmte Informationen bereit, die Sie solchen sozialen Netzwerkdiensten bereitgestellt haben, und wir werden diese Informationen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie nutzen, speichern und offenlegen. Denken Sie jedoch bitte daran, dass die Art und Weise, auf die soziale Netzwerkdienste Ihre Informationen nutzen, speichern und offenlegen, ausschließlich den Richtlinien solcher Dritter unterliegt, und dass das Unternehmen für die Datenschutzpraktiken oder anderen Handlungen von Websites Dritter oder Diensten, die in den Diensten möglicherweise aktiviert sind, keinerlei Haftung oder Verantwortung übernimmt.


Darüber hinaus ist das Unternehmen nicht für die Genauigkeit, Verfügbarkeit oder Zuverlässigkeit von Informationen, Inhalten, Waren, Daten, Meinungen, Empfehlungen oder Aussagen verantwortlich, die im Zusammenhang mit sozialen Netzwerkdiensten verfügbar gemacht werden. Als solches haftet das Unternehmen nicht für Schäden oder Verluste, die durch oder in Verbindung mit dem Einsatz oder der Abhängigkeit von solchen sozialen Netzwerkdiensten verursacht oder angeblich verursacht werden. Das Unternehmen aktiviert diese Funktionen lediglich zur Zweckmäßigkeit und die Integration oder Einbeziehung solcher Funktionen impliziert keine Befürwortung oder Empfehlung.


Fotografenbedingungen


Wenn Sie Fotografendienste abonniert haben, gilt dieser Abschnitt für Sie.


Abonnementzeitraum und -gebühren: Der Abonnementzeitraum für Fotografendienste kann monatlich, jährlich oder anderswie getaktet sein, wie in den Kontofunktionen Ihres Kontos beschrieben („Abonnementzeitraum“). Konten für Fotografendienste unterliegen Gebühren, die auf dem von Ihnen ausgewählten Kontotyp basieren („Abonnementgebühren“). Wenn Sie als Teil einer kostenlosen Probezeit ein Konto eingerichtet haben, es aber nicht vor dem Ende der kostenlosen Probezeit kündigen, belasten Zenfolio oder seine Zahlungsabwickler Ihre Kreditkarte mit der aktuellen Gebühr für die von Ihnen gewählte Kontoart zuzüglich Steuern. Bei Erneuerungen belastet Zenfolio Ihre Kreditkarte automatisch mit dem Betrag der zum entsprechenden Zeitpunkt aktuellen Gebühr für Ihre Kontoart zuzüglich anfallender Steuern. Keine der Zahlungen sind erstattungsfähig. Soweit Zahlungsmechanismen durch Dritte bereitgestellt werden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Zenfolio Ihnen gegenüber für Handlungen oder Unterlassungen solcher Dritter nicht haftbar ist. DURCH DIE ERSTELLUNG EINES KONTOS FÜR FOTOGRAFENDIENSTE ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS ZENFOLIO IHRE KREDITKARTE, ENTWEDER DIREKT ODER ÜBER IHRE ZAHLUNGSABWICKLER, MIT DEM BETRAG BELASTEN DARF, DER FÜR IHREN ANFÄNGLICHEN ABONNEMENTZEITRAUM UND FÜR ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTZEITRÄUME FÄLLIG IST, BIS IHR KONTO STORNIERT ODER GEKÜNDIGT WIRD.


Zufriedenheitsgarantie für Jahrespläne: Für Jahrespläne bietet Zenfolio eine 30-Tage-Zufriedenheitsgarantie an: Innerhalb von 30 Tagen nach Abonnement eines Jahresplans kann ein Inhaber eines Fotografendienstkontos Zenfolio kontaktieren und eine vollständige Rückerstattung des Jahresabonnements beantragen. Nach den ersten 30 Tagen wird die Gebühr für die Dauer des Jahresabonnements einbehalten, wobei Teilerstattungen nicht verfügbar sind. Die 30-Tage-Rückerstattungsrichtlinie gilt nur für Jahrespläne. Erneuerte Jahrespläne unterliegen der gleichen 30-Tage-Zufriedenheitsgarantie wie neue Pläne. Monatspläne sind bei Stornierung nicht erstattungsfähig.


Fotografen-Websites: Sie sind für die Bereitstellung, Aktualisierung, das Hochladen und die Pflege Ihrer Fotografen-Website und aller Informationen, Seiten, Daten, Werke, Informationen und/oder Materialien, die auf oder innerhalb Ihrer Fotografen-Website und/oder Fotografen-Websitefunktionen (wie unten beschrieben) angezeigt, verlinkt oder auf sie, von ihr oder über sie übermittelt werden, und jegliche Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken, Bilder, Fotografien, Illustrationen, Grafiken, Audio-Clips, Video-Clips, E-Mails oder sonstige Mitteilungen, Meta-Tags, Blog-Posts, Foreninhalte, Texte, Daten und andere Materialien, die als Teil der Fotografen-Website und/oder Fotografen-Websitefunktionen gespeichert oder über sie übermittelt werden (abgesehen von von Zenfolio bereitgestellten Informationen und Materialien) (kollektiv die „Fotografen-Websiteinhalte“), allein verantwortlich. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass Sie dafür verantwortlich sind, sicherzustellen, dass Ihre Fotografen-Website und ihre Fotografen-Websiteinhalte jederzeit allen örtlichen, bundesstaatlichen, nationalen und internationalen Gesetzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Online Privacy Protection Act, entsprechen, und sichern dies zu und gewährleisten es. Sie müssen auf Ihrer Fotografen-Website eine Datenschutzrichtlinie in Einklang mit allen geltenden Gesetzen veröffentlichen, die beschreibt, wie Sie Daten erheben, nutzen und offenlegen, sowie eine Benutzervereinbarung, die die Bedingungen der Zenfolio-Form für Benutzervereinbarung, wie von Zeit zu Zeit von Zenfolio nach seinem alleinigen Ermessen aktualisiert und auf den Fotografen-Websites veröffentlicht, enthält. Sie dürfen keine Bedingungen posten, die mit den Bedingungen der Benutzervereinbarung in Widerspruch stehen oder versuchen, diese zu ändern.


Verfügbarkeit: Vorbehaltlich der allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung versucht Zenfolio, die Fotografen-Website und jegliche Blogs, Foren, E-Mails, Gästebücher, Adressbücher und andere Funktionen, die ihnen während des Abonnementzeitraums rund um die Uhr an 7 Tagen der Woche bereitgestellt und von Ihnen als Teil der Fotografendienste („Fotografen-Websitefunktionen“) genutzt werden, bereitzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Dienste von Zeit zu Zeit unzugänglich oder nicht funktionsfähig sein können; die Gründe dafür umfassen u. a.: (i) Gerätefehlfunktionen; (ii) regelmäßige Wartungsverfahren oder Reparaturen, die Zenfolio von Zeit zu Zeit durchführen kann; oder (iii) Ursachen, die außerhalb der Kontrolle von Zenfolio liegen oder von Zenfolio nicht vernünftigerweise vorhersehbar sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Unterbrechung oder Ausfall von Telekommunikations- oder digitalen Übertragungsverbindungen, böswillige Netzwerkangriffe, Netzwerküberbelastung oder andere Ausfälle. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Zenfolio über die Verfügbarkeit der Dienste keine kontinuierliche oder ununterbrochene Kontrolle hat und dass Zenfolio Ihnen gegenüber für eventuelle Unterbrechung oder Nichtverfügbarkeit der Fotografen-Website oder der Fotografen-Websitedienste nicht haftbar ist.


Inhalt der Fotografen-Website: Im Hinblick auf die Fotografen-Websiteinhalte sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie alle Rechte, Rechtstitel und Anrechte an den Inhalten der Fotografen-Websiteinhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle darin enthaltenen Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte, besitzen. Fotografen behalten alle ihre Rechte an Fotografen-Websiteinhalten, die sie auf die Fotografen-Website hochladen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fotografien, Videos und digitale Produkte, Biografien und Geschäftsinformationen, und Zenfolio erwirbt, sofern hierin nicht ausdrücklich gewährt, keine Rechte an den Fotografen-Websiteinhalten. Fotografen, die Fotografen-Websiteinhalte bereitstellen, gewähren Zenfolio und seinen verbundenen Unternehmen hiermit eine nicht-ausschließliche, weltweite, gebührenfreie, vollständig bezahlte, übertragbare Lizenz zum Kopieren, Hochladen, Darstellen, Nutzen, Reproduzieren, Ändern der Auflösung, Übermitteln, öffentlichen Anzeigen, Verteilen und Verfügbarmachen der Fotografen-Websiteinhalte, wie Zenfolio es für den alleinigen Zweck der Bereitstellung der Fotografendienste für angemessen hält. Darüber hinaus versteht und erklärt sich jeder Fotograf damit einverstanden, dass Zenfolio Fotografen-Websiteinhalte zum Zweck der Pflege von Geschäftsunterlagen von Zenfolio und der Bewahrung von Nachweisen über die Fotografendienste archivieren kann (aber nicht muss). Durch das Hochladen oder anderweitige Verfügbarmachen von Fotografen-Websiteinhalten gewähren Sie Zenfolio und seinen verbundenen Unternehmen hiermit gegenwärtig und zukünftig eine nicht-ausschließliche, weltweite, gebührenfreie, vollständig bezahlte, übertragbare, unterlizenzierbare, unbefristete, unwiderrufliche Lizenz zum Kopieren, Anzeigen, Hochladen, Darstellen, Verteilen, Aufbewahren, Modifizieren und anderweitigen Nutzen Ihrer Fotografen-Websiteinhalte im Zusammenhang mit den Betrieb der Fotografendiensten.



Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass alle Fragen, Kommentare, Vorschläge, Ideen, jegliches Feedback oder andere Informationen über die Dienste, die von Ihnen bei Zenfolio eingereicht werden („Einreichungen“), nicht vertraulich sind und Zenfolio berechtigt ist, diese Einreichungen zu jeglichem Zweck, ob kommerziell oder nicht, ohne Anerkennung oder Entschädigung für Sie in unbeschränkter Weise zu nutzen und zu verbreiten. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass Zenfolio die Fotografen-Websiteinhalte erhalten und dieselben ggf. auch offenlegen kann, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder Zenfolio in gutem Glauben denkt, dass diese Erhaltung oder Offenlegung vernünftigerweise erforderlich ist, um: (a) rechtlichen Verfahren, geltenden Gesetzen oder Anfragen von Behörden zu entsprechen; (b) diese Nutzungsbedingungen durchsetzen; (c) auf Behauptungen zu reagieren, dass Inhalte die Rechte Dritter verletzen; oder (d) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Zenfolio, seinen Abonnenten und/oder der Öffentlichkeit zu schützen.


Fotografenkonten: Zenfolio stellt ihnen als ihr Subunternehmer und Vertreter mit Ihnen als Gegenpartei und als Teil seiner in den Fotografendiensten enthaltenen Abwicklungsdiensten ein Konto (ein „Fotografenkonto“) bereit, in dem Zahlungen von Käufern abzüglich aller Gebühren, die mit den Transaktionen für Ihre Art von Fotografendienstkonto verbunden sind, an Sie erfasst werden. Zenfolio zahlt Ihnen auf Anfrage Kontosalden abzüglich Gebühren aus. Zenfolio zahlt Ihnen Ihr Kontosaldo, falls vorhanden, über PayPal, elektronische Banküberweisung (nur USA) oder Bankscheck (nur USA) innerhalb von (5) Geschäftstagen ab der Anfrage aus. Die Auszahlung per Bankscheck führt zu einer Bearbeitungsgebühr von 5,00 $ für das Fotografenkonto. Ungeachtet des Vorstehenden hat Zenfolio das Recht, Auszahlungen bei ausstehenden Untersuchungen aufgrund von verdächtiger Kontoaktivitäten einzubehalten, und die Zahlung zum eigenen Schutz oder zur Ausgleichung Ihrer Verpflichtungen gegenüber Zenfolio (einschließlich zur Bezahlung der Fotografendienste) oder wenn Zenfolio, glaubt, dass Kontoaktivitäten böswillig oder zur Verletzung dieser Bedingungen erfolgen, zu verweigern oder aufzuschieben. Falls ein Fotografenkonto einen negativen Saldo aufweist, hat Zenfolio das Recht, die Aufgabe von Bestellungen über die Fotografendienste einzustellen, bis das negative Saldo behoben oder das Konto gekündigt wird. Nichts in diesen Bedingungen schränkt das Recht von Zenfolio ein, alle gesetzlich zulässigen Rechtsmittel zu ersuchen, um Schulden säumiger Konten einzutreiben.

Inaktive Fotografenkonten: Wenn Ihr Fotografenkonto 120 Tagen lang keine Aktivität (wie z. B. eine Anmeldung oder Auszahlung) aufweist, und Ihr Kontosaldo positiv bleibt, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Zenfolio zu Beginn jedes Monats eine Kontoverwaltungsgebühr von 5,00 USD pro Monat berechnet. Wenn Sie sich zwei Jahre lang oder länger nicht bei Ihrem Zenfolio-Konto anmelden, kann Zenfolio Ihr Konto schließen und den Saldo an Ihre primäre Adresse schicken, die Sie uns bereitgestellt haben, oder, falls erforderlich, den Saldo Ihrem Wohnsitzbundesstaat heimfallen lassen. Zenfolio bestimmt Ihren Wohnsitzbundesstaat basierend auf dem Bundesstaat in Ihrer Adresse, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Wenn Ihre Adresse unbekannt ist oder im Ausland registriert ist, erhält der Staat Kalifornien Ihr Zenfolio-Saldo als Heimfall. Wenn erforderlich, schickt Zenfolio Ihnen eine Mitteilung, bevor eventuelle Mittel in Ihrem Fotografenkonto als Heimfall verschickt werden. Wenn Sie auf diese Mitteilung nicht antworten, fällt der Saldo dem entsprechenden Bundesstaat heim. Wenn Sie heimgefallene Beträge vom jeweiligen Bundesstaat herausfordern möchten, wenden Sie sich bitte an den Verwalter herrenlosen Eigentums im betreffenden Bundesstaat.


Bestellungen: Abhängig von den Einstellungen, die Sie zur Verfügung stellen, haben Käufer die Option, Bestellungen aufzugeben, die von Ihnen unter Verwendung von von Ihnen ausgewählten Drucketiketten und Versandmethoden direkt abzuwickeln sind. Alternativ können Käufer, wenn verfügbar, Bestellungen aufgeben, die von Zenfolio und seinen verbundenen Unternehmen und Lieferanten abzuwickeln sind. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie für die Bearbeitung von Bestellungen, die zur Abwicklung direkt durch Sie aufgegeben werden, allein verantwortlich sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung, Bestellungen, die zur Abwicklung direkt durch Sie aufgegeben werden, innerhalb einer angemessenen Zeitspanne nach Aufgabe der Bestellung abzuwickeln. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie für die Überprüfung, Genehmigung und die Ergreifung aller anderen notwendigen Schritte verantwortlich sind, um die Bestellungen, die zur Abwicklung durch Zenfolio aufgegeben wurden, innerhalb einer angemessenen Zeitspanne nach der Aufgabe der Bestellung zu bearbeiten. Nachdem Sie die Bestellung genehmigt und alle anderen Schritte unternommen haben, die zur Bearbeitung der Bestellung erforderlich sind, ist Zenfolio gemäß den Bedingungen der Bestellung für die Bearbeitung und den Versand der Bestellungen, die zur Abwicklung durch Zenfolio aufgegeben wurden, an Ihre Käufer verantwortlich. Zenfolio benachrichtigt Sie elektronisch über alle Bestellungen, die innerhalb von 24 Stunden aufgegeben wurden. Zenfolio informiert Sie über etwaige Rückerstattungen oder Gebührenstreitigkeiten mit Käufern. Käufer bezahlen Zenfolio als Ihren Vertreter für Bestellungen, die zur Abwicklung durch Zenfolio aufgegeben werden. Käufer bezahlen Sie direkt für Bestellungen, die zur Abwicklung direkt durch Sie aufgegeben werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie für alle Aspekte der Bestellungen, die zur Abwicklung direkt durch Sie aufgegeben werden, allein verantwortlich sind.


Kundensupport: Sie sind allein dafür verantwortlich, den Benutzern und Käufern Ihrer Fotografen-Website Support bereitzustellen; vorausgesetzt, dass Zenfolio bei Bestellungen, bei denen Käufer Zenfolio als Ihren Vertreter bezahlen, angemessene Hilfe bezüglich eventueller Zahlungsprobleme bereitstellt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie auf Ihrer Fotografen-Website aktive, korrekte Supportinformationen für Sie (nicht Zenfolio) aufführen, und dass Sie rechtzeitig auf Anfragen zu Kundensupport reagieren.

DSGVO-Einhaltung: Dieser Abschnitt zur DSGVO-Einhaltung (die „GDSG-Bestimmungen“) gilt für Sie, falls Sie eine Fotografen-Website einrichten und Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (die „Datenschutz-Grundverordnung“ oder „DSGVO“) (gemeinsam „geltende Datenschutzgesetze“ oder „GDSG“) unterliegen. Die Begriffe „Datenverantwortlicher“, „Auftragsverarbeiter“, „betroffene Person“, „personenbezogene Daten“, „Verarbeitung“, „verarbeiten“ und „Unterauftragsverarbeiter“ haben die Bedeutungen, die im GDSG angegeben sind.


Personenbezogene Daten: Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Fotografendienste primär dazu konzipiert wurden und bereitgestellt werden, um es Ihnen zu ermöglichen, digitale Bilder, Videos und zugehörige Produkte zu präsentieren, zu organisieren, zu drucken, zu verkaufen, auszutauschen und weiterzugeben, und nicht für den primären Zweck der Speicherung, Verwaltung oder Verarbeitung sensibler persönlich identifizierender Informationen bestehen. Einige personenbezogene Daten sind erforderlich, um die Fotografendienste bereitzustellen und zu nutzen, darunter E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen, Passwort und Benutzername sowie andere ähnliche, nicht sensible personenbezogene Daten, die von Ihnen oder Besuchern Ihrer Fotografen-Website in Form von Bestellungen, Posts, Blogs, elektronischen Kommunikationen und anderen Fotografen-Websiteinhalten eingegeben werden können.


Verarbeitung: Sie bestätigen ausdrücklich, dass: (i) Sie der Datenverantwortliche der personenbezogenen Daten in den Fotografen-Websiteinhalten sind; (ii) Sie Zenfolio hiermit als Verarbeiter ernennen, um die personenbezogenen Daten, die in den Fotografen-Websiteinhalten enthalten sind, zu verarbeiten; (iii) Zenfolio personenbezogene Daten als Verarbeiter wie zur Erfüllung seiner Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen und streng gemäß Ihren Anweisungen, die in diesen Bedingungen festgehalten sind, verarbeitet, sofern nicht anderweitig gesetzlich vorgeschrieben; und dass Zenfolio bei seiner Verarbeitung personenbezogener Daten von betroffenen Personen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) die geltenden Datenschutzgesetze befolgt.


Beschränkungen: Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass die Fotografen-Websitefunktionen Ihnen, nicht Zenfolio, Kontrolle über Zugriff, Zusätze, Löschungen, Modifikationen und Überwachung bezüglich personenbezogener Daten gewährt, und dass dementsprechend: (i) die Kernaktivitäten von Zenfolio keine Überwachung von betroffenen Personen beinhalten; und (ii) Zenfolio keine tatsächlichen Kenntnisse über die Arten von personenbezogenen Daten hat, die Sie unter Verwendung der Fotografendienste hosten können. Daher gelten die Bestimmungen von Artikel 11 der DSGVO für die durch Zenfolio ausgeführte Verarbeitung; und (ii) Zenfolio muss, wie in Artikel 37 der DSGVO erwähnt, keinen Datenschutzbeauftragten oder Vertreter in der Europäischen Union („EU“) gemäß Artikel 27(2)(a) der DSGVO ernennen.


Übermittlungen: Sie sichern zu und gewährleisten, dass: (i) Sie alle Einwilligungen eingeholt und alle notwendigen Rechte haben, um personenbezogene Daten von betroffenen Personen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) als Teil der Fotografendienste und gemäß GDSG außerhalb des EWR zu übermitteln.


Vertraulichkeit: Zenfolio erfordert, dass jeder Unterauftragsverarbeiter und jede Person, der/die Zugriff auf personenbezogene Daten hat, einer strikten Geheimhaltungspflicht unterliegt und die personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke als die Bereitstellung der Fotografen-Dienste nutzen darf.


Unterauftragsverarbeiter und Zahlungsabwickler: Zenfolio wird Sie informieren und Ihre Genehmigung einholen, wenn eine Beauftragung von Unterauftragsverarbeitern beabsichtigt wird. Zenfolio erlegt dem Unterauftragsverarbeiter vertraglich im Wesentlichen dieselben Datenschutzverpflichtungen, wie die in diesen GDSG-Bestimmungen dargelegt, auf. Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass der Hosting-Anbieter von Zenfolio, Amazon Web Services („AWS“), gemäß diesen GDSG-Bestimmungen als Unterauftragsverarbeiter fungieren kann, und Sie akzeptieren hiermit die Bestimmungen der AWS-Form eines Datenverarbeitungszusatzes (der „AWS-DVZ“). Paymentech, LLC („Verarbeiter“) verarbeitet Ihre Zahlungstransaktionen, die über die Dienste eingeleitet wurden, und Sie bestätigen und akzeptieren die Datenschutzerklärung des Verarbeiters (die „Verarbeiter-DSE“) und erklären sich damit einverstanden, dass wir als Ihr Vertreter die Transaktionsinformationen an den Verarbeiter übermitteln. Sie bestätigen, dass der AWS-DVZ die Anforderungen der DSGVO und dieser GDSG-Bestimmungen erfüllt und dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dem AWS-DVZ und der Verarbeiter-DSE von Ihnen autorisiert und genehmigt wurde.


Technische und organisatorische Maßnahmen: Zenfolio ergreift angemessene technische und organisatorische Maßnahmen für seine eigenen Systeme, um Datenschutzgesetze einzuhalten und unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Kosten der Umsetzung und der Art, des Umfangs, Kontextes und Zwecks der Verarbeitung sowie der Schwere und Wahrscheinlichkeit des Eintritts von Risiken für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen, ein Datenschutzniveau sicherzustellen, dass für das Risiko angemessen ist, das sich aus der Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß diesen Bedingungen ergibt.


Rechte von betroffenen Personen aus dem EWR: Zenfolio stellt Ihnen angemessene und zeitnahe Hilfe zur Verfügung, um auf Anfragen von betroffenen Personen aus dem EWR bezüglich der Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung der personenbezogenen Daten von betroffenen Personen aus dem EWR zu antworten. Zenfolio befolgt in dieser Hinsicht nur Ihre Anweisungen. Sie weisen Zenfolio hiermit an, alle personenbezogenen Daten, die auf Anfrage der betroffenen Person von externen Social-Media-Websites, von denen Zenfolio die personenbezogenen Daten erhalten hat, gelöscht wurden, soweit technisch möglich zu löschen.


Datenschutz-Folgenabschätzungen: Wenn Zenfolio denkt, dass seine Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus dem EWR wahrscheinlich zu einem hohen Risiko für die Datenschutzrechte und -freiheiten von betroffenen Personen aus dem EWR führt, informiert es Sie umgehend und stellt Ihnen jegliche angemessene und zeitnahe Hilfe zur Verfügung, die nötig ist, um eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen, und sich, falls erforderlich, mit der entsprechenden Datenschutzbehörde zu besprechen.


Prüfungen: Auf Ihre alleinigen Kosten und vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Bedingungen, einschließlich der GDSG-Bestimmungen, können Sie Zenfolios Einhaltung seiner Verpflichtungen gemäß dieser GDSG-Bestimmungen bis zu einmal pro Jahr und nach einer Benachrichtigung an Zenfolio innerhalb von mindestens 14 Tagen im Voraus, welche einen detaillierten vorgeschlagenen Prüfplan enthalten muss, prüfen; vorausgesetzt, dass, soweit dies gemäß DSGVO oder geltendem Recht erforderlich ist, Sie oder die zuständige Datenschutzbehörde häufigere Prüfungen durchführen können. Der vorgeschlagene Prüfplan muss den vorgeschlagenen Umfang, die Dauer und das Anfangsdatum der Prüfung beschreiben. Zenfolio prüft den vorgeschlagenen Prüfplan, gibt eventuelle Bedenken oder Fragen an Sie weiter und arbeitet mit Ihnen zusammen, um einen endgültigen Prüfungsplan zu vereinbaren. Zenfolio trägt zu solchen Prüfungen bei, indem es die Informationen und Hilfe zur Verfügung stellt, die für die Durchführung der Prüfung vernünftigerweise erforderlich sind, einschließlich aller relevanten Aufzeichnungen der Verarbeitungsaktivitäten, die für Ihre Nutzung der Fotografendienste anwendbar sind, wo solche Aufzeichnungen Ihnen über die Fotografendiensten nicht anderweitig zur Verfügung stehen. Die Prüfung muss während der regulären Geschäftszeiten durchgeführt werden, sie darf die Geschäftstätigkeit von Zenfolio jedoch nicht unverhältnismäßig beeinträchtigen und muss gemäß dem vereinbarten endgültigen Prüfplan und den anwendbaren internen Richtlinien von Zenfolio oder Unterauftragsverarbeitern durchgeführt werden. Sie stellen Zenfolio alle Prüfberichte bereit, die gemäß dem Absatz im Rahmen einer Prüfung erstellt wurden, sofern nicht von GDSG oder der zuständigen Datenschutzbehörde untersagt. Sie dürfen die Prüfberichte nur zum Zweck der Erfüllung Ihrer behördlichen Prüfungsanforderungen und/oder der Bestätigung der Einhaltung der Anforderungen dieser GDSG-Bestimmungen verwenden. Die Prüfberichte sind gemäß diesen Bedingungen vertrauliche Informationen der Parteien. Wenn die Hilfe, die von Zenfolio im Zusammenhang mit einer solchen Prüfung angefordert wird, die Verwendung von anderen Ressourcen, als denen, die von Zenfolio gemäß diesen Bedingungen gefordert werden, oder von zusätzlichen Ressourcen erfordert, bezahlen Sie diese zusätzlichen Ressourcen zu den zum entsprechenden Zeitpunkt aktuellen Sätzen von Zenfolio.



Haftung: Die Haftung der Parteien gemäß diesen GDSG-Bestimmungen unterliegt diesen Bedingungen, vorausgesetzt, dass Sie, außer bei vorsätzlichem Fehlerhalten von Zenfolio, Zenfolio, seine verbundenen Unternehmen, ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vertreter, Nachfolger und Abtretungsempfänger der Vorstehenden und ihre autorisierten Vertriebspartner und Weiterverkäufer gegen jegliche Ansprüche, Verluste, Verbindlichkeiten, Schäden, Strafen, Bußgelder, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltshonorare und -kosten), die sich aus diesen GDSG-Bestimmungen ergeben, verteidigen, dafür entschädigen, und dagegen schadlos halten. Dieser Absatz ist im Falle eines Widerspruchs zwischen diesem Absatz und anderen Bestimmungen dieser Bedingungen oder anderen Dokumenten maßgeblich.


Zusätzliche Anforderungen: Durch den Verkauf von Videos über Ihre Website stimmen Sie den Lizenzbedingungen der Lizenzvereinbarung AVC/H.264 (http://www.mpegla.com/main/programs/AVC/Pages/Agreement.aspx) zu. Wenn Sie Videos hochladen und/oder verkaufen, die über 12 Minuten lang sind, schulden Sie möglicherweise Lizenzgebühren an die MPEG-LA. Zusätzlich zu anderen, in diesen Bedingungen beschriebenen Entschädigungsverpflichtungen, entschädigen Sie Zenfolio für Lizenzgebühren oder sonstige Verbindlichkeiten, die sich bezüglich Ihrer Uploads und/oder dem Verkauf von Videos aus der Lizenzvereinbarung AVC/H.264 ergeben.


Sie sind dafür verantwortlich, die Erlaubnis und ordnungsgemäße Freistellungsdokumentation von jeder Person einzuholen, deren Bild von Ihnen auf Zenfolio veröffentlicht wird, und Sie sichern gegenüber Zenfolio zu und gewährleisten, dass Sie dies getan haben. Obwohl Zenfolio das Recht hat, Material oder Aktivitäten auf der Website nach eigenem Ermessen abzulehnen oder zu entfernen, behält Zenfolio sich ausdrücklich das Recht vor, Bilder zu löschen, in deren Freistellungsdokumentation Zenfolio nach seinem alleinigen Urteil kein Vertrauen hat.


Durch die Nutzung von Fotografendiensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie Produkte, Versand- oder Dienstpreise und -details von MpixPro nicht öffentlich herausgeben, posten oder weiterverteilen.


Zusätzliche Bedingungen


Wenn Sie einen Kauf auf dieser Website oder über diese Website tätigen, gilt dieser Abschnitt für Sie.


Als Käufer von Produkten über diese Website bestätigen Sie, dass physische Produkte, die über die Website gekauft werden, nur für die persönliche Nutzung gekauft werden, speziell auf Ihre Bestellung abgestimmt sind und über Ihren Kauf hinaus keinen Markt haben. Sie dürfen diese physischen Produkte oder Teile davon zur kommerziellen Verwertung ohne die vorherige schriftliche Einwilligung des Fotografen weder vervielfältigen, scannen, anzeigen, übermitteln, verteilen, modifizieren, verändern, noch anderweitig verwerten.


Sie bestätigen, dass Produkte (einschließlich digitaler Produkte), die über die Website gekauft wurden, vorbehaltlich der vom Fotografen in einer separaten digitalen Produktlizenz dargelegten Bedingungen gekauft werden, und dass der Erwerb eines Exemplars eines Werks (digital oder nicht) selbst gemäß Urheberrechts- oder anderen Gesetzen keine Rechte zur Verwertung des Werks überträgt.


Soweit gesetzlich zulässig, unterliegen alle Artikel, die über Zenfolio erworben und an Sie versandt wurden, einem Liefervertrag, gemäß dem das Verlustrisiko und der Rechtstitel an diesen Artikeln bei der Lieferung durch den Fotografen oder Zenfolio an einen Spediteur an Sie übertragen werden.


Rechte an geistigem Eigentum


Dienstinhalte, Software und Warenzeichen: Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass die Dienste Inhalte oder Funktionen („Dienstfunktionen“) enthalten können, die durch Urheberrechte, Patente, Warenzeichen, Handelsgeheimnisse oder andere Eigentumsrechte und -gesetze geschützt sind. Sofern nicht ausdrücklich durch Zenfolio autorisiert, erklären Sie sich damit einverstanden, abgeleitete Werke, die auf den Diensten oder Dienstinhalten basieren, weder teilweise noch ganz zu modifizieren, zu kopieren, einzurahmen, zu scrapen, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen, zu verkaufen, zu verteilen oder diese zu schaffen, mit der Ausnahme, dass das Vorstehende nicht für Ihre eigenen Inhalte gilt, die Sie legal in die Dienste hochladen. Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste beteiligen Sie sich nicht an Data Mining, Robotern, Scraping oder ähnlichen Datensammel- oder Datengewinnungsmethoden und verwenden diese auch nicht selbst. Wenn Ihr Zugriff auf die Dienste von Zenfolio gesperrt wurde (einschließlich durch Sperrung Ihrer IP-Adresse), erklären Sie sich damit einverstanden, keine Maßnahmen zu ergreifen, um diese Sperrung zu umgehen (z. B. indem Sie Ihre IP-Adresse verschleiern oder eine Proxy-IP-Adresse verwenden). Jegliche Nutzung der Dienste und Dienstinhalte, die hierin nicht ausdrücklich autorisiert wurde, ist streng verboten.


Der Name und die Logos von Zenfolio sind Warenzeichen und Dienstleistungsmarken von Zenfolio (zusammen die „Zenfolio-Warenzeichen“). Andere Unternehmens-, Produkt- und Dienstleistungsnamen und -logos, die über die Dienste verwendet und angezeigt werden, können Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer sein, die Zenfolio eventuell befürworten, mit Zenfolio eventuell verpartnert sind oder mit Zenfolio eventuell in Verbindung stehen. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen oder Diensten sollte, ob durch Implikation, Rechtsverwirkung oder anderweitig, als Gewährung von Lizenzen oder Rechten zur Nutzung jeglicher Zenfolio-Warenzeichen, die auf den Diensten angezeigt werden, ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis in jedem Fall ausgelegt werden. Der gesamte Firmenwert, der aus der Verwendung von Zenfolio-Warenzeichen generiert wird, erfolgt ausschließlich zu unserem Vorteil.


Inhalte Dritter: Unter keinen Umständen haften die Zenfolio-Parteien in irgendeiner Weise für Inhalte oder Materialien von Dritten (einschließlich von Teilnehmern), einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler oder Unterlassungen in Inhalten, jegliche Verluste oder Schäden jeglicher Art, die als Ergebnis der Nutzung solcher Inhalte erlitten werden, oder Körperverletzung, Todesfälle oder Sachschäden, die sich aus Ihrer Nutzung der Dienste ergeben können. Sie bestätigen, dass Zenfolio Inhalte nicht vorab prüft, dass Zenfolio und seine Beauftragten jedoch das Recht (aber nicht die Verpflichtung) haben, nach eigenem Ermessen Inhalte, die über die Dienste verfügbar sind, zu verweigern oder zu entfernen. Ohne Beschränkung des Vorstehenden haben Zenfolio und seine Beauftragten das Recht, Inhalte zu entfernen, die diese Nutzungsbedingungen verletzen oder die von Zenfolio nach eigenem Ermessen anderweitig als anstößig erachtet werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie Ihre Nutzung der Inhalte, einschließlich jeglichen Verlasses auf die Genauigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit solcher Inhalte, selbst einschätzen und alle damit verbundenen Risiken tragen müssen.


Urheberrechtsbeschwerden: Zenfolio achtet das geistige Eigentum Anderer, und wir bitten unsere Teilnehmer, dasselbe zu tun. Zenfolio ist jedoch nicht in der Lage, den Urheberrechtsstatus von Inhalten zu bestimmen, die auf die Website hochgeladen werden, da dieser von vielen Fakten abhängen kann, die Zenfolio nicht bekannt sind. Zenfolio gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich der Genauigkeit, Korrektheit oder Zuverlässigkeit der Inhalte, die auf der Website veröffentlicht oder von Fotografen verkauft werden, ab. Zenfolio kann und wird nicht sicherstellen, dass alle in den Fotografien dargestellten Personen und Warenzeicheninhaber der Anzeige ihres Abbilds oder Warenzeichens darin oder auf der Website zugestimmt haben. Wenn Sie glauben, dass Ihr Werk in einer Art und Weise kopiert wurde, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, oder dass Ihre Rechte an geistigem Eigentum anderweitig verletzt wurden, sollten Sie Zenfolio über Ihre Verletzungsforderung gemäß Zenfolios Copyright-Richtlinie benachrichtigen.


Gegenerklärung: Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Fotografen-Websiteinhalte, die entfernt wurden (oder auf die der Zugriff deaktiviert wurde) keine Bestimmungen verletzen, oder dass Sie die Bevollmächtigung des Urheberrechtsinhabers, des Vertreters des Urheberrechtsinhabers, oder gemäß Gesetz die Befugnis zum Hochladen und Nutzen der Fotografen-Websiteinhalte haben, können Sie uns eine schriftliche Gegenerklärung schicken, die die folgenden Informationen für den Urheberrechtsbeauftragten enthält:

  • Ihre physische oder elektronische Unterschrift;
  • Identifikation des Inhalts, der entfernt wurde oder zu dem der Zugriff deaktiviert wurde, und der Ort, an dem sich der Inhalt vor der Entfernung oder Deaktivierung des Inhalts befand;
  • eine Erklärung, dass Sie in gutem Glauben der Meinung sind, dass der Inhalt aufgrund eines Fehlers oder einer falschen Kennzeichnung des Inhalts entfernt bzw. der Zugriff darauf deaktiviert wurde; und
  • Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, eine Erklärung, dass Sie mit der Zuständigkeit des bundesstaatlichen Gerichts in Kalifornien einverstanden sind, und eine Erklärung, dass Sie von der Person, die die Benachrichtigung über die mutmaßliche Verletzung eingeschickt hat, gerichtliche Zustellungen annehmen werden.

Falls der Urheberrechtsbeauftragte eine Gegenerklärung erhält, schickt Zenfolio dem ursprünglichen Beschwerdeführer eine Kopie der Gegenerklärung und informiert diese Person, dass sie den entfernten Inhalt ersetzen oder dessen Deaktivierung innerhalb von 10 Geschäftstagen rückgängig machen kann. Sofern der Urheberrechtsinhaber keine Klage erhebt und gegen den Anbieter des Inhalts bzw. Teilnehmer einen Gerichtsbeschluss ersucht, kann der entfernte Inhalt innerhalb von 10 bis 14 Werktagen, oder, nach unserem alleinigen Ermessen, innerhalb einer längeren Zeitspanne, nach Erhalt der Gegenerklärung ersetzt oder der Zugriff darauf reaktiviert werden.


Richtlinie zu wiederholten Verstößen: In Übereinstimmung mit dem Digital Millennium Copyright Act und anderen geltenden Gesetzen kann Zenfolio unter angemessenen Umständen und nach Zenfolios angemessenem Ermessen, Konten von Teilnehmern kündigen, die wiederholt Verstöße begehen. Zenfolio kann zudem nach eigenem Ermessen den Zugriff auf die Dienste beschränken und/oder die Konten von Teilnehmern kündigen, die geistige Eigentumsrechte Dritter verletzen, unabhängig davon, ob es eine wiederholte Verletzung gibt oder nicht.


Websites Dritter


Die Dienste bzw. Dritte können Links oder sonstigen Zugriff auf andere Websites und Ressourcen im Internet bereitstellen. Zenfolio hat keine Kontrolle über solche Websites und Ressourcen, und Zenfolio ist für diese Websites und Ressourcen weder verantwortlich noch befürwortet Zenfolio sie. Sie bestätigen und erklären sich ferner damit einverstanden, dass Zenfolio für Schäden oder Verluste durch die oder in Verbindung mit der Nutzung der Inhalte, Veranstaltungen, Waren oder Dienste, die auf solchen Websites oder Ressourcen oder darüber verfügbar sind, oder dem Verlass darauf verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden, weder direkt noch indirekt verantwortlich oder haftbar ist. Alle Geschäfte, die Sie während der Nutzung der Dienste mit Dritten eingehen, bestehen zwischen Ihnen und dem Dritten, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Zenfolio nicht für Verluste oder Ansprüche haftbar ist, die Sie gegen solche Dritte haben können.


Entschädigung und Freistellung


Sie erklären sich damit einverstanden, Zenfolio, seine Muttergesellschaft, ihre Tochtergesellschaften, ihre verbundenen Unternehmen und ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Geschäftsführer, Vertreter, Nachfolger und Abtretungsempfänger (gemeinsam „Zenfolio-Parteien“ und jeder ein „Entschädigter“) von jeglichen Verlusten, Verbindlichkeiten, Schäden, Strafen, Bußgeldern, Ausgaben, einschließlich angemessener Anwaltshonorare und -kosten, Rechten, Ansprüchen, Klagen jeglicher Art und Verletzungen (einschließlich Todesfällen), die sich aus oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Dienste, jeglichen Inhalten, die Sie in die Dienste hochladen, Ihrer Verbindung mit den Diensten, Ihrer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen, Ihrer Verletzung von Rechten Anderer oder Ihrer Verletzung geltenden Rechts ergeben, freizustellen, dafür zu entschädigen und dagegen schadlos zu halten. Ungeachtet des Vorstehenden sind Sie nicht verpflichtet, Entschädigte für Verbindlichkeiten, Verluste, Schäden oder Ausgaben, die als direkte Folge einer Handlung oder Untätigkeit eines solchen Entschädigten entstehen, zu entschädigen oder gegen sie schadlos zu halten. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, verzichten Sie auf Abschnitt 1542 des California Civil Code, der besagt: „Eine allgemeine Freistellung erstreckt sich nicht auf Ansprüche, von denen Gläubiger oder die entlassene Partei zum Zeitpunkt der Ausführung der Freistellung nicht weiß oder nicht vermutet, dass sie zu seinen Gunsten existieren, was, hätte er von ihnen gewusst, seinen Vergleich mit dem Schuldner wesentlich beeinflusst hätte oder die entlassene Partei.“ Wenn Sie in einer anderen Gerichtsbarkeit ansässig sind, verzichten Sie auf vergleichbare Gesetzesbestimmungen oder Doktrinen.


Gewährleistungsausschluss


IHRE NUTZUNG DER DIENSTE ERFOLGT AUF IHR EIGENES RISIKO. DIE DIENSTE WERDEN „WIE BESEHEN“ UND „WIE VERFÜGBAR“ BEREITGESTELLT. ZENFOLIO LEHNT AUSDRÜCKLICH ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN JEGLICHER ART, OB STILLSCHWEIGEND ODER GESETZLICH, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, RECHTSTITEL UND NICHTVERLETZUNG, AB.


ZENFOLIO GEWÄRHLEISTET NICHT, DASS (I) DIE DIENSTE IHRE ANFORDERUNGEN ERFÜLLEN, (II) DIE DIENSTE UNUNTERBROCHEN, ZEITGERECHT, SICHER ODER FEHLERFREI SEIN WERDEN, (III) DIE ERGEBNISSE, DIE AUS DER NUTZUNG DER DIENSTE ERHALTEN WERDEN KÖNNEN, KORREKT ODER ZUVERLÄSSIG SIND, ODER (IV) DIE QUALITÄT JEGLICHER PRODUKTE, DIENSTE, INFORMATIONEN ODER ANDERER MATERIALIEN, DIE VON IHNEN ÜBER DIE DIENSTE ERWORBEN ODER ERHALTEN WERDEN, IHRE ANFORDERUNGEN ERFÜLLEN.


Haftungsbeschränkung


SIE VERSTEHEN UND ERKLÄREN SICH AUSDRÜCKLICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS ZENFOLIO NICHT FÜR INDIREKTEN, NEBEN-, BESONDEREN, FOLGE-, EXEMPLARISCHEN SCHADENSERSATZ ODER SCHADENSERSATZ FÜR VERLUST VON GEWINNEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF SCHADENSERSATZ FÜR VERLUST VON FIRMENWERT, NUTZUNG, DATEN ODER ANDEREN IMMATERIELLEN VERLUSTEN (SELBST WENN ZENFOLIO ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHADENSERSATZFORDERUNGEN INFORMIERT WURDE), OB BASIEREND AUF VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG, FAHRLÄSSIGKEIT, GEFÄHRDUNGSHAFTUNG ODER ANDERWEITIG, UNABHÄNGIG DAVON, OB ER SICH AUS DEM FOLGENDEN ERGIBT, HAFTBAR IST: (I) NUTZUNG ODER DIE UNFÄHIGKEIT ZUR NUTZUNG DER DIENSTE; (II) KOSTEN FÜR DIE BESCHAFFUNG VON ERSATZWAREN UND -DIENSTEN, DIE SICH AUS DEN DATEN, INFORMATIONEN ODER DIENSTEN, DIE ERWORBEN ODER ERHALTEN WURDEN, ODER AUS DEN VOM DIENST AUS ODER DARÜBER EINGEGANGENEN TRANSAKTIONEN ERGEBEN; (III) UNBEFUGTER ZUGRIFF AUF INHALTE ODER DATEN ODER IHRE ÄNDERUNG; (IV) AUSSAGEN ODER VERHALTENSWEISEN DRITTER AUF DEN DIENSTEN; ODER (V) SONSTIGE ANGELEGENHEITEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEN DIENSTEN. IN KEINEM FALL ÜBERSCHREITET DIE GESAMTHAFTUNG VON ZENFOLIO FÜR ALLE SCHÄDEN, VERLUSTE ODER KLAGEGRÜNDE IN BEZUG AUF ENDBENUTZERDIENSTE EINHUNDERT DOLLAR (100 $) ODER DEN BETRAG VON SECHS (6) MONATEN IHRER ABONNEMENTGEBÜHREN FÜR FOTOGRAFENDIENSTE.


IN EINIGEN GERICHTSBARKEITEN WIRD DER HAFTUNGSAUSSCHLUSS ODER AUSSCHLUSS BESTIMMTER GEWÄHRLEISTUNGEN BZW. DIE BESCHRÄNKUNG ODER DER AUSSCHLUSS DER HAFTUNG FÜR NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN NICHT GESTATTET. DEMENTSPRECHEND GELTEN EINIGE DER OBEN GENANNTEN BESCHRÄNKUNGEN FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT BZW. SIND IN BEZUG AUF SIE NICHT DURCHSETZBAR. WENN SIE MIT JEGLICHEM TEIL DER DIENSTE ODER MIT DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN UNZUFRIEDEN SIND, BESTEHT IHR EINZIGES UND AUSSCHLIESSLICHES RECHTSMITTEL DARIN, DIE NUTZUNG DER DIENSTE EINZUSTELLEN.


WENN SIE EIN TEILNEHMER AUS NEW JERSEY SIND, GELTEN DIE OBEN GENANNTEN ABSCHNITTE MIT DEN TITELN „HAFTUNGSAUSSCHLUSS“ UND „HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG“ NUR IN DEM UMFANG, DER GEMÄẞ DEN GESETZEN DES US-BUNDESSTAATS NEW JERSEY GESTATTET IST. WENN JEGLICHER TEIL DIESER ABSCHNITTE GEMÄẞ DEN GESETZEN DES US-BUNDESSTAATS NEW JERSEY FÜR UNGÜLTIG BEFUNDEN WIRD, HAT DIE UNGÜLTIGKEIT EINES SOLCHEN ABSCHNITTS KEINE AUSWIRKUNG AUF DIE GÜLTIGKEIT DES RESTS DER BETREFFENDEN ABSCHNITTE.


Streitbeilegung durch bindendes Schiedsverfahren: BITTE LESEN SIE DIESEN ABSCHNITT SORGFÄLTIG DURCH, DA ER SICH AUF IHRE RECHTE AUSWIRKT.


Dieser Abschnitt zur Streitbeilegung durch bindendes Schiedsverfahren wird in diesen Nutzungsbedingungen als „Schiedsvereinbarung“ bezeichnet.


Wenn hinsichtlich dieser Bedingungen eine Streitigkeit besteht, müssen Sie uns zuerst schriftlich per Post oder Übernachtkurier unter der unten angegebenen Adresse von Zenfolio über die Streitigkeit informieren; eine solche Mitteilung muss Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, eine schriftliche Erklärung des Anspruchs, einschließlich aller Rechtsansprüche, die Sie geltend machen möchten und aller Tatsachen, die alle diese Ansprüche untermauern, sowie die Abhilfe, die Sie ersuchen, beinhalten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie, wenn Sie einen Anspruch aus dieser Mitteilung weglassen, für immer auf diesen Anspruch verzichten und Sie verpflichten sich, ihn in Klagen oder Verfahren bezüglich dieser Bedingungen nicht geltend zu machen. Wir werden versuchen, die Streitigkeit mit Ihnen ohne weitere gerichtliche Maßnahmen oder Schiedsverfahren zu klären.


Alle Streitigkeiten, unabhängig davon, ob basierend auf Umständen in der Vergangenheit oder Zukunft, die nicht wie oben vorgesehen beigelegt werden können und sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf diesen „Streitbeilegungs“-Abschnitt) ergeben, werden durch bindendes Schiedsverfahren vor einem einzigen Schiedsrichter beigelegt, mit der Ausnahme, dass Sie Ansprüche vor einem Gericht für kleine Forderungen geltend machen können und Zenfolio gegen Sie vor Gericht Beitreibungsklage erheben kann. Es gelten der Federal Arbitration Act und die nationale Schiedsgerichtsgesetzgebung. Das Schiedsverfahren beinhaltet kein Gericht und keinen Richter; stattdessen befolgt der Schiedsrichter diese Bedingungen und geltendes Recht und erkennt dementsprechend eine Abhilfe zu.


Sie oder Zenfolio können ein Schiedsverfahren über JAMS und über die zum entsprechenden Zeitpunkt aktuellen rationalisierten Schiedsregeln und -verfahren von JAMS JA (siehe www.jamsadr.com für weitere Informationen) einleiten, oder Sie können die Streitigkeit vor dem Gericht in San Mateo County, Kalifornien, behandeln; und hiermit willigen Sie ein, dass dieser, und kein Schiedsgericht, die ausschließliche Zuständigkeit für eine solche Streitigkeit hat und dafür der ausschließliche Gerichtsstand ist, wenn die Streitigkeit sich für ein Gericht für kleine Forderungen qualifiziert oder Sie sich entscheiden, das Schiedsverfahren, wie unten beschrieben, abzulehnen. Das Schiedsverfahren wird als Schiedsverfahren zwischen Einzelpersonen und nicht als Sammel- oder Repräsentativ- oder konsolidierte Klage mit mehreren Klägern eingeleitet. Sie dürfen sich nicht an konsolidierten Ansprüchen beteiligen oder diese geltend machen, noch anderweitig als Teilnehmer an einer Repräsentativ- oder Sammelklage oder allgemein in der Kapazität eines Sachverwalters ein Schiedsverfahren führen oder sich daran beteiligen. Jegliches Schiedsverfahren wird vertraulich behandelt. Sie oder Zenfolio können das Schiedsverfahren entweder in San Mateo County, Kalifornien, oder dem Bundesgerichtsbezirk, in dem Sie ansässig sind, einleiten. Die Entscheidung des Schiedsrichters bedarf der Schriftform und muss alle Geschäftsbedingungen in den zum entsprechenden Zeitpunkt aktuellen Nutzungsbedingungen einhalten. Die Entscheidung und die zuerkannte Abhilfe sind für beide Parteien bindend und endgültig. Die Parteien bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass diese Bedingungen und jegliche gemäß ihnen zuerkannte Abhilfe der UN Convention on the Recognition and Enforcement of Foreign Arbitral Awards unterliegt. Das Urteil über den Schiedsspruch kann in jedem zuständigen Gericht ins Register eingetragen lassen werden. Alle Aspekte des Schiedsverfahrens und jegliche Schiedssprüche, Entscheidungen oder Abhilfen des Schiedsrichters werden zugunsten aller Parteien streng vertraulich behandelt.


SIE KÖNNEN DAS SCHIEDSVERFAHREN ABLEHNEN, INDEM SIE ZENFOLIO UNTER DER UNTEN ANGEGEBENEN ADRESSE VON ZENFOLIO ZU HÄNDEN DES „CLASS OPT OUT COORDINATOR“ NICHT SPÄTER ALS DREIẞIG (30) KALENDERTAGE AB DEM DATUM IHRER URSPRÜNGLICHEN ANNAHME DER ZENFOLIO-NUTZUNGSBEDINGUNGEN, EINSCHLIESSLICH DIESER BESTIMMUNG, SCHRIFTLICH BENACHRICHTIGEN. WENN SIE KEINE BENACHRICHTIGUNG EINSCHICKEN, WIE IM VORSTEHENDEN SATZ ERFORDERT, GILT DIES NICHT ALS ABLEHNUNG DES SCHIEDSVERFAHRENS. WENN SIE DAS SCHIEDSVERFAHREN, WIE OBEN ANGEGEBEN, ABLEHNEN, GELTEN DIE ANDEREN BESTIMMUNGEN DIESER BEDINGUNGEN WEITERHIN.


Die Nutzung der Dienste ist in Gerichtsbarkeiten, die nicht allen Klauseln dieser Nutzungsbedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf diesen Abschnitt, Wirksamkeit verleihen, nicht gestattet.


Kündigung


Sie können Ihr Konto für Fotografendienste nach schriftlicher Mitteilung an Zenfolio innerhalb von zehn (10) Tagen kündigen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Zenfolio aus jeglichem Grund, einschließlich, aber nicht beschränkt auf mangelnde Nutzung, oder falls Zenfolio denkt, dass sie den Text oder Sinn dieser Nutzungsbedingungen verletzt oder nicht im Einklang damit gehandelt haben, Ihr Konto (oder Teile davon) oder die Nutzung der Dienste nach eigenem Ermessen suspendieren oder kündigen und jegliche Inhalte auf den Diensten entfernen oder verwerfen darf. Alle vermuteten betrügerischen, missbräuchlichen oder illegalen Aktivitäten, die Grund zur Kündigung Ihrer Nutzung der Dienste geben können, können an eine zuständige Strafverfolgungsbehörde überwiesen werden. Zenfolio kann zudem nach alleinigem Ermessen und jederzeit die Bereitstellung der Dienste oder von Teilen davon mit oder ohne Vorankündigung einstellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jegliche Beendigung Ihres Zugriffs auf die Dienste gemäß jeglicher Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen ohne vorherige Ankündigung ausgeführt werden kann, und Sie bestätigen und erklären sich damit einverstanden, dass Zenfolio Ihr Konto und alle mit Ihrer Nutzung der Dienste verbundenen Informationen und Dateien sofort deaktivieren oder löschen und/oder jeglichen weiteren Zugriff auf solche Dateien oder die Dienste sperren kann. Ferner erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Zenfolio-Parteien Ihnen oder Dritten gegenüber für Beendigungen Ihres Zugriffs auf die Dienste nicht haftbar sind, vorausgesetzt, dass Zenfolio eine anteilsmäßige Erstattung zahlt, falls Zenfolio Ihren Zugriff auf die Dienste ohne triftigen Grund beendet. Außer wie im vorstehenden Satz angegeben, sind für die Stornierung oder Kündigung Ihrer Dienstkonten keine Erstattungen zahlbar.


Nach Beendigung oder Ablauf eines Kontos für Fotografendienste werden Sie über die Möglichkeit informiert, Ihre bevorzugte Auszahlungsmethode anzufordern. Wenn Sie eine bevorzugte Auszahlungsmethode angeben, wird Ihnen der Saldo Ihres Fotografendienstkontos ausgezahlt (vorbehaltlich einer Bearbeitungsgebühr von 5,00 $ für Bankschecks). Werbe- oder Empfehlungsgutschriften verfallen zum Zeitpunkt der Kontoschließung und werden nicht ausgezahlt. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Kontoschließung keine bevorzugte Zahlungsmethode angeben, kann Zenfolio in Verbindung mit nachfolgenden Bemühungen von Zenfolio zur Auflösung Ihres Kontoguthaben eine Bearbeitungsgebühr veranschlagen.

Bei Kündigung oder Ablauf Ihres Kontos ist Zenfolio nicht dazu verpflichtet, Ihnen eine Kopie Ihrer Fotografeninhalte zu liefern und kann Ihre Fotografeninhalte aus den Zenfolio-Servern ohne Haftung Ihnen gegenüber löschen.


Streitigkeiten; Lizenzen zwischen Fotografen und Endbenutzern


Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie für Ihre Interaktionen mit anderen Teilnehmern im Zusammenhang mit den Diensten allein verantwortlich sind und Zenfolio diesbezüglich keinerlei Haftung oder Verantwortung übernimmt. Zenfolio behält sich das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung, vor, sich in irgendeiner Weise an Streitigkeiten zwischen Ihnen und anderen Teilnehmern der Dienste zu beteiligen.


Als Teil von Fotografendiensten kann der Fotograf Produkte an Endbenutzer verkaufen und ihnen Lizenzbeschränkungen auferlegen. Jede Endbenutzerlizenz oder -vereinbarung zwischen einem Fotografen und einem Käufer ist die alleinige Verantwortung dieser Parteien. WENN SIE DER FOTOGRAF ODER ENDVERBRAUCHER SIND, IST ES IHRE ALLEINIGE VERANTWORTUNG, DIE BEDINGUNGEN EINER SOLCHEN ENDBENUTZERLIZENZ ZU ÜBERPRÜFEN UND ZU VERSTEHEN. SIE BESTÄTIGEN UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DIE ZENFOLIO-PARTEIEN IHNEN GEGENÜBER KEINE HAFTUNG ÜBERNEHMEN, DIE SICH AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT SOLCHEN ENDBENUTZERLIZENZEN ERGIBT. WENN SIE EIN FOTOGRAF SIND UND SICH ENTSCHEIDEN, EINE ODER MEHRERE FORMEN EINER VON ZENFOLIO VERFÜGBAR GEMACHTEN ENDBENUTZERLIZENZVEREINBARUNG ZU VERWENDEN, BESTÄTIGEN UND ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS: (I) SOLCHE FORMEN NUR ZU INFORMATIONSZWECKEN BEREITGESTELLT WERDEN; (II) ZENFOLIO KEINE RECHTSBERATUNG, GESETZLICHE VERTRETUNG ODER RECHTLICHE MEINUNGEN ANBIETET ODER BEREITSTELLT; (III) SIE FÜR JEGLICHE RECHTSBERATUNG ZU JEGLICHEM GEGENSTAND IN EINER DIESER IHNEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN ENDBENUTZERLIZENZEN EINEN ZUGELASSENEN ANWALT BEFRAGEN SOLLTEN; UND (IV) JEGLICHER VERLASS AUF DIE VON ZENFOLIO ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN FORMLIZENZVEREREINBARUNGEN AUF IHR EIGENES RISIKO UND OHNE GEWÄHRLEISTUNG JEGLICHER ART VON ZENFOLIO, OB STILLSCHWEIGEN ODER AUSDRÜCKLICH, ERFOLGT. SIE BESTÄTIGEN UND ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS ALLE ENDBENUTZERLIZENZEN FÜR DIGITALE PRODUKTE ZWISCHEN IHNEN UND EINEM ENDBENUTZERKÄUFER ODER ZWISCHEN IHNEN UND EINEM FOTOGRAFEN AUF EIGENES RISIKO ABGESCHLOSSEN WERDEN.


Einwilligungen


ZUSÄTZLICH ZU DEN OBIGEN EINWILLIGUNGEN ERKLÄREN SIE SICH MIT FOLGENDEM EINVERSTANDEN: (I) ZENFOLIO KANN IHNEN DIENSTANKÜNDIGUNGEN UND VERWALTUNGSMITTEILUNGEN SCHICKEN UND SIE KÖNNEN DIESE NICHT ABBESTELLEN, AUẞER SIE KÜNDIGEN IHR KONTO; (II) ZENFOLIO KANN INFORMATIONEN, DIE SIE BEREITSTELLEN ODER DIE ANDERWEITIG VON ZENFOLIO IN IHREM NAMEN VERWALTET WERDEN, WIE GEMÄẞ GELTENDEM RECHT ERFORDERLICH UND GEMÄẞ DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG AUTORISIERT, GEGENÜBER JUSTIZBEHÖRDEN OFFENLEGEN; (III) ZENFOLIO KANN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN INNERHALB UND AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION ÜBERTRAGEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA; UND (IV) ZENFOLIO KANN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN IN JEDEM LAND DER WELT VERARBEITEN UND SPEICHERN. SIE SICHERN ZU UND GEWÄHRLEISTEN, DASS SIE ALLE RECHTE HABEN, DIE ZUR GEWÄHRUNG ALLER EINWILLIGUNGEN HIERIN NOTWENDIG SIND, UND DASS DIE AUSÜBUNG DER VON IHNEN GEWÄHRTEN RECHTE DURCH ZENFOLIO KEIN GELTENDES RECHT ODER DIE RECHTE ANDERER PARTEIEN VERLETZT.


Modifikationen


Wir behalten uns das Recht vor, Teile dieser Nutzungsbedingungen nach unserem alleinigen Ermessen jederzeit zu ändern oder zu modifizieren. Wenn wir dies tun, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und oben auf dieser Seite das Datum anzeigen, an dem diese Bedingungen zuletzt überarbeitet wurden. Wir werden Sie zudem entweder über die Benutzeroberfläche der Dienste, in einer E-Mail-Benachrichtigung oder durch andere angemessene Mittel informieren. Solche Änderungen werden sofort wirksam, vorausgesetzt dass Änderungen, die sich auf Fotografendienste auswirken, nicht früher als dreißig (30) Tage nach ihrer Veröffentlichung wirksam werden, mit der Ausnahme, dass Änderungen, die auf neue Funktionen der Dienste, unsere Datenschutzrichtlinie oder unsere Zenfolio-Richtlinien eingehen, oder Änderungen, die aus rechtlichen Gründen vorgenommen werden, sofort wirksam werden. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach dem Datum, an dem solche Änderungen wirksam werden, stellt Ihre Annahme der neuen Nutzungsbedingungen dar und Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Veröffentlichung solcher Änderungen auf der Website eine ausreichende Mitteilung an Sie hinsichtlich dieser Änderungen darstellt. Wenn Sie ein Konto für Fotografendienste haben, bestätigen und erklären Sie sich damit einverstanden, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, das gegenüber Zenfolio angegebene E-Mail-Konto oder die Website regelmäßig zu prüfen, um über Mitteilungen oder Hinweise hinsichtlich Änderungen an diesen Nutzungen Bescheid zu wissen, und Sie erklären sich hiermit ausdrücklich damit einverstanden, dass eine Mitteilung, die an das gegenüber Zenfolio angegebene E-Mail-Konto übermittelt wird, oder ein Hinweis über Änderungen, der auf der Website gepostet wird, eine ausreichende Mitteilung an Sie hinsichtlich dieser Änderungen darstellt.


Allgemeines


Diese Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Zenfolio dar, regeln Ihre Nutzung der Dienste, und setzen alle vorherigen Vereinbarungen zwischen Ihnen und Zenfolio im Hinblick auf die Dienste außer Kraft. Sie können zudem zusätzlichen Geschäftsbedingungen unterliegen, die bei der Nutzung von Partner- oder Drittdiensten, Inhalten oder Software von Dritten Anwendung finden können. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaates Kalifornien, ohne Einbeziehung seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen. Im Hinblick auf jegliche Streitigkeiten oder Ansprüche, die nicht, wie oben dargelegt, dem Schiedsverfahren unterliegen, erklären Sie und Zenfolio sich damit einverstanden, sich der persönlichen und ausschließlichen Gerichtsbarkeit der bundesstaatlichen und staatlichen Gerichte zu unterwerfen, die sich in San Mateo County, Kalifornien, befinden, oder für San Mateo County zuständig sind. Das Versäumnis von Zenfolio, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar. Wenn eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen von einem zuständigen Gericht als ungültig erklärt wird, erklären sich die Parteien nichtsdestotrotz damit einverstanden, dass das Gericht sich bemühen wird, der Absicht der Parteien, wie in der Bestimmung wiedergespiegelt, Wirkung zu verleihen, und dass die anderen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen in vollem Umfang rechtskräftig und wirksam bleiben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass, unabhängig von Gesetzen, die das Gegenteil vorsehen, alle Ansprüche oder Klagegründe, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste oder dieser Nutzungsbedingungen ergeben, innerhalb eines (1) Jahres nach dem Auftreten einer solchen Anspruchs oder Klagegrunds geltend gemacht werden müssen, bevor sie für immer gesperrt werden. Gedruckte Versionen dieser Vereinbarung und aller in elektronischer Form ausgestellten Mitteilungen sind in gerichtlichen oder administrativen Verfahren, die auf der vorliegenden Vereinbarung basieren oder damit in Verbindung stehen, im selben Umfang zulässig, und unterliegen denselben Bedingungen, wie andere Geschäftsdokumente und -unterlagen, die ursprünglich in gedruckter Form erstellt und aufbewahrt wurden. Sie dürfen diese Nutzungsbedingungen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Zenfolio nicht abtreten, doch Zenfolio darf diese Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise ohne Einschränkung abtreten oder übertragen. Die Zenfolio-Parteien haften Ihnen gegenüber nicht für Verzögerungen oder Handlungsversäumnisse gemäß dieser Nutzungsbedingungen, die sich direkt oder indirekt aus Ereignissen höherer Gewalt, Zivil- oder Militärbehörden, Handlungen von Staatsfeinden, Terrorismus, Krieg, Unfällen, Bränden, Explosionen, Erdbeben, Überschwemmungen, Ausfällen des Transportsystems, Streiks oder anderen Arbeitsniederlegungen oder jeglicher anderen Ursache außerhalb ihrer vernünftigen Kontrolle ergeben; genauso wenig gelten sie im Falle der vorstehenden Ereignisse als in Verzug geraten. Die Abschnittstitel in diesen Nutzungsbedingungen dienen nur der Zweckmäßigkeit und haben keine rechtliche oder vertragliche Wirksamkeit. Mitteilungen an Sie können entweder per E-Mail oder per Post erfolgen. Die Dienste können Ihnen zudem Mitteilungen über Änderungen dieser Nutzungsbedingungen oder andere Angelegenheiten zukommen lassen, indem Sie Mitteilungen oder Links zu Mitteilungen anzeigen, die sich im Allgemeinen auf den Diensten befinden.

Hinweis für Teilnehmer in Kalifornien


Gemäß Abschnitt 1789.3 des California Civil Code haben die Teilnehmer der Dienste aus Kalifornien Anspruch auf den folgenden spezifischen Verbraucherrechtshinweis: Die Complaint Assistance Unit der Division of Consumer Services des California Department of Consumer Affairs kann schriftlich unter 1625 North Market Blvd., Suite N 112, Sacramento, CA 95834 oder telefonisch unter +1 (916) 445-1254 oder +1 (800) 952-5210 kontaktiert werden.